Lade Veranstaltungen
„Rotkohl und Raucherbein“ …
…ist ein humoristisch-satirisches Soloprogramm von Ekky Meister. Ursprünglich entstanden aus ein paar Ideen, die im Kabarett keine Verwendung fanden, wurde ein kompletter Abend mit textlichem und musikalischem Spaß daraus, der neben vielen Liedern auch von Improvisationen lebt: so werden gern tagesaktuelle Zeitungsausschnitte oder Speisekarten spontan vertont, ebenso vom Publikum eingereichte Textbausteine. Das Programm wurde 2012 erstmals gespielt und ist seither durch viele neue Lieder angereichert worden. Um zu erfahren, was es über Rotkohl oder Raucherbeine zu singen gibt, muss man es sich wohl selbst anschauen.
Ein paar in diesem Zusammenhang entstandene Lieder sind im academixer-Programm „mannomann“ (2016) verwendet worden. Wobei Ekky hier normalerweise nicht mitspielte, sondern nur die aus drei Darstellern bestehende Band einstudiert hatte.

Share This Story, Choose Your Platform!

Leave A Comment

Title

Go to Top