Lade Veranstaltungen

ERSATZTERMIN für den 18.2.2024 – Tickets behalten Gültigkeit

 

musikalische Begleitung: Frank Fröhlich

Konzert-Lesung mit Frank Fröhlich & Hilmar Eichhorn

“Porträt meiner Kinder” von Hans Fallada; Falladas glücklichste Zeit: Carwitz, ein kleines Dorf im Mecklenburgischen. Hier lebt Hans Fallada mit seiner Frau Suse und den Kindern. Von ihnen erzählt er und vom Alltag auf dem Land, vom Hund Brumbusch, von Kühen, Pferden, Bienen, von Nachbarn und den häuslichen Pflichten, Sorgen und Nöten. In Carwitz besaß Fallada eine fulminante Sammlung an Schellackplatten – ein Mix von aktuellen Schlagern, Volksliedern und Klassik. Einige dieser immergrünen Evergreens arrangierte Fröhlich für diese Konzert-Lesung.

Präsentation von und mit

Frank Fröhlich (* 1964 in Frankfurt/O.) ist ein deutscher Akustik-Gitarrist und Komponist. Frank Fröhlich absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Koch, studierte von 1985 bis 1988 Kulturmanagement in Meißen und leitete danach als Programmchef den legendären Club “Scheune” in Dresden. Parallel zum Studium absolvierte er eine sechsjährige Gitarrenausbildung bei Wolfgang Kühn in Radebeul/Dresden und begann 1989 eine Konzertkarriere, die ihn mit vielen wichtigen Jazzmusikern zusammenbrachte.

Der aus Dresden stammende Hilmar Eichhorn absolvierte sein Studium an der Staatlichen Schauspielschule Berlin und ist einem breiten bundesdeutschen Publikum durch verschiedene Rollen in Film und Fernsehen bekannt.

 

 

Share This Story, Choose Your Platform!

Leave A Comment

Title

Go to Top